Dienstag, 1. März 2011

Meine neueste "Erfindung" ist ...


eine Hyazinthe, die keine Kopfschmerzen macht.


Diese Exemplar ist garantiert duftfrei und
dabei genau so schön anzusehen.

Liebe Grüße Bianca

Kommentare:

  1. hach, die ist aber schön :-)
    du bist ja ganz schön fleißig und flott, wie machst du das nur, Wahnsinn ;-)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh, das ist eine tolle Idee!
    Das Bild ist eine Augenweide,
    lg Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Biaca,


    Schön ist sie!!Sie bleibt auch immer schön!!

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön. Diese Hyazinthen hat man gerne im Haus. Die riechen nicht so stark :))
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca,
    deine Hyazinthe ist mindestens so schön wie in natura! Und sie hat noch viel mehr Vorteile: Sie wird nie verblühen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. diese Hyazinthen sind ein TRAUM
    aber ich liebe echte genau so dolle und liebe den geruch...ja ich mag und vertrag es!!!!

    liebe bianca...dein päckchen macht sich heute auf den weg......ich habe "fertig"....grins!

    lg anca

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bianca,
    ...wirklich ein tolles Exemplar!
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca,

    wie huesch.Ich stelle fest das es immer mehr Blogs gibt wo gestickt wird.
    So langsam faengt es auch bei mir an zu griebeln....Aber erst will ich stricken lernen.

    glg Conny

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, ich mag Hyazinthe!!!
    Alles Gute,
    Aďka

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön und so fein gestickt. Respekt!
    LG Karin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank das du dir die Zeit genommen hast um mir hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen. :0)