Mittwoch, 12. Juni 2013

Ich könnte


stundenlang im Garten sitzen und 
mich von der Blütenpracht in den Staudenbeeten verzaubern lassen.

 
Neben den ersten Mohnblüten,
die quer durch den Garten leuchten,


locken auch Taglilie,

Akelei und Schwertlilie mit ihren herrlichen Farben.

 
Für eine kleine Stärkung zwischendurch 
ist auch gesorgt. *lecker!*

 
Dieses zarte Wesen muß noch ein wenig
auf die ersten Lavendelblüten warten,


während diese Dame bereits
eine einzigartige "Blüten-Frisur" trägt. ;0)



Nun wisst ihr, warum es hier momentan so ruhig ist.
Denn all das will auch ein wenig gehegt und gepflegt werden.
Doch heute erledigt zumindest das Gießen 
die Natur von selbst.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Bianca


Kommentare:

  1. was für eine superschöne Blumenpracht...Akelei und Klatschmohn gefällt mir immer wieder,
    lg helli

    AntwortenLöschen
  2. Eine herrliche Blumenpracht. Gerade die Stauden sind dieses Jahr überall nach den Regen so üppig geworden. Dein Garten ist ja sehr gepflegt und das machen nicht die Heinzelmännchen.
    Meine reinweisse Schwertlilie ist jetzt verblüht und mein Türkenmohn der sonst so toll geblüht hat ist dieses Jahr verschwunden. Dafür habe ich einen Pfingstrosensegen . Helle und dunkle.

    AntwortenLöschen
  3. Das Wetter und die schöne Natur muss man ja auch ausnutzen. Geht uns wohl allen so. Genieße es weiter, die Arbeit läuft nicht weg.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, Deine Garteneindrücke.
    Heute ist ja wirklich Landunter, aber den Garten freut es.
    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank das du dir die Zeit genommen hast um mir hier ein paar liebe Worte zu hinterlassen. :0)